Am 20.05. wird Prof. Dr. Sophie-Charlotte Lenski von der Uni Konstanz um 18:15 im JUR 3 zum Thema "Alter Grundrechtsschutz und neue Datenströme im Lichte der NSA-Affäre" referieren. (Zum PDF)

Am 24.06. findet ebenfalls um 18:15 im JUR 3 ein Vortrag des ehemaligen Bundesverfassungsrichters Udo di Fabio zum Thema "Karlsruhe legt vor: Kampf oder Kooperation der Gerichte?" statt. (Zum PDF)

Zu den Veranstaltungen laden freundlichst Prof. Dr. Schlacke vom Institut für Umwelt- und Planungsrecht, Prof. Dr. Wittreck vom Institut für öffentliches Recht und Politik und Prof. Dr. Wißmann vom Lehrstuhl für öffentliches Recht, Verwaltungswissenschaften, Kultur- und Religonsverfassungsrecht.